Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtführung


Samstag, 26. Oktober 2019 | 14:00 - 15:30 | Sehr gefragt!

Veranstaltung Navigation

Die erste Kuriosität erwartet Sie schon am Treffpunkt: Vor dem Rathaus in der Mitte des Brunnens thront eine Statue des Herkules! Ihr Guide weiß nicht nur zu berichten, was den griechischen Sagenhelden in de Stadt der deutschen Romantik verschlagen hat, er lüftet auch weitere Geheimnisse der Stadt. Erfahren Sie bei unserer Stadtführung Heidelberg zum Beispiel, warum sich an Heilig Geist Kirche die Darstellung einer Brezel findet, warum diese Kirche zwei unmittelbar nebeneinander liegende Eingänge hat und warum Sie unbedingt noch dem Brückenaffen die Hand reichen sollten.
Der Verlauf der malerischen kleinen Gassen der Heidelberger Altstadt zeugt noch vom mittelalterlichen Grundriss der Stadt, doch die Gebäue sind überwiegend im Barockstil erbaut, denn nach der Zerstörung durch Kriege und verheerende Brände wurden die Häuser jeweils einfach wieder an ihrem ursprünglichen Ort aufgebaut. Finden Sie heraus welches Haus als einziges den großen Stadtbrand von 1693 überstand und welche Verbindung der französische Dichter Vicor Hugo zu dem Renaissance Gebäude hatte. Hugo reiht sich ein in einen beeindruckenden Reigen von Besuchern aus aller Welt: Bei Ihrer Stadtführung wandeln Sie auf den Spuren berühmter Gäste wie Goethe, Martin Luther, Mark Twain und William Turner. Vor allem letzterem verdankt Heidelberg seine internationale Bekanntheit als Stadt der Romantik, denn der britische Landschaftsmaler verewigte den morbiden Charme der bis dahin in Vergessenheit geratenen Schlossruine in seinen Bildern und löste so einen bis heute nicht enden wollenden Besuchersturm aus.
Nehmen Sie Turners Standpunkt auf der Alten Brücke ein und genießen auch Sie das unvergleichliche Panorama, das bis heute Besucher aus aller Welt begeistert.

Sehr gefragt!