Führung durch das Museum Ludwig Köln

Führung durch das Museum Ludwig in Köln

Köln verfügt über eine einzigartige Museumslandschaft, die wegen ihrer Vielfalt und Qualität über die Stadtgrenzen hinaus Berühmtheit erlangt hat.

Lernen Sie bei dieser Führung eines der Topmuseen der Rheinmetropole kennen: das Museum Ludwig. Der Schwerpunkt des Hauses liegt auf der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Neben den Werken des deutschen Expressionismus, die während der nationalsozialistischen Diktatur als „entartet“ galten, ist das Museum heute vor allem für seine umfangreiche Pop Art- und Picasso-Sammlung bekannt. Der repräsentative Ziegelsteinbau mit seinen markanten Sägezahndächern wurde Mitte der 80er Jahre zwischen Dom und Rhein errichtet und zieht seitdem kunstinteressierte Besucher aus aller Welt in seinen Bann.

Unternehmen Sie bei dieser Führung durch die ständige Sammlung des Museum Ludwig eine Zeitreise von der Klassischen Moderne bis zu Gegenwartskunst und lernen Sie die Highlights der jeweiligen Kunstepochen kennen.

Erfahren Sie bei der Führung durch das Museum Ludwig von ihrem fachkundigen Museumsführer, welche Rolle Sigmund Freud in der Kunst des Surrealismus spielte, warum Pablo Picassos Musen kein einfaches Leben hatten und weshalb das Kunstsammler-Paar Ludwig, nach dem das heutige Museum benannt ist, einen guten Riecher bei ihren Erwerbungen der amerikanischen Pop Art hatte.

Auf etwa 8000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet der Museumsbau neben einer hochkarätigen ständigen Sammlung auch genügend Platz für regelmäßige Sonderausstellungen und ein einladendes Café für kleine „Kunstpausen“ zwischendurch.

Flexibuchung für Gruppen

109,00
  • Führung durch das Museum Ludwig Köln für 2 bis 10 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 7,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

einstündige Führung durch das Museum Ludwig Köln pro Gruppe bis 10 Personen: 109,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • Öffnungszeiten des Museums: Di. – So. 10:00 – 18:00 Uhr, 1. Do. im Monat bis 22:00 Uhr
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 7,00 € pro Person (max. 25 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1 Stunde frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 40,00 €
  • Fremdsprachen: Englisch, Italienisch, Russisch zzgl. 30,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: keine Touren vom 24.12.2019 – 27.12.2019
  • Treffpunkt: im Foyer des Museums – zwischen Garderobe und Kassen
  • Tickets sind nicht im Führungspreis enthalten und müssen vor Ort erworben werden.Erwachsene: 11,00 €
    Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: frei
    Ermäßigt: 7,50 €
    Gruppen: 8,00 € pro Person (ab 20 Personen)

Buchungshotline: 0221 – 67 783 785

Museum Ludwig (Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts)

Gutschein

Gutschein Stadtführung

Verschenken Sie Freude mit einem Gutschein für ein besonderes Stadterlebnis!

Stadtrundgang Köln „Kunst im Kontext“

Station der Führung Kunst im Kontext: Taubenbrunnen am Domforum

Bestaunen Sie auf Ihrer Tour Kunst im Kontext die vielen Werke an Kölns bekanntesten Orten und erfahren Sie mehr zu der Geschichte dahinter.

Auf den Spuren der Römer

Stadtführung "Spuren der Römer"

Entdecken Sie auf Ihrer Führung durch das Köln der Römer die Spuren der Antike und lernen Sie, warum Köln als Hauptstadt der Provinz Germania Secunda eine tragende Rolle im römischen Imperium einnahm.

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Umbuchung oder Stornierung Ihrer Tour ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Führungstermin kostenfrei. In solchen Fällen werden bereits geleistete Honorare entsprechend erstattet bzw. angerechnet. Danach bieten wir Umbuchungen des Treffpunktes oder der Uhrzeit (bis zu zwei Stunden) für 20,00 € an. Bei einer späteren Absage stellen wir 50% des Honorars in Rechnung, bei Absagen am Tag der Führung oder bei Nichterscheinen berechnen wir das volle Honorar.