Bauhausführung Weimar

Bauhaus Universität in Weimar

„Das Endspiel aller bildnerischen Tätigkeit ist der Bau!“ Mit dem programmatischen Manifest des Bauhauses wurde 1919 die Klassikerstadt Weimar mit ihrer Designschule zu einem der wichtigsten Orte der Moderne.

Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren des Bauhauses in Weimar, ausgehend von der Kunsthochschule in der Berkaer Straße bis zur geplanten Mustersiedlung am Horn. Die ehemalige Großherzogliche Kunsthochschule, zwischen 1904 und 1911 von dem Belgier van de Velde erbaut, war bis 1925 die Lehrstätte der Reformschule. Wandbilder von Oskar Schlemmer und andere Gestaltungen geben noch einen Eindruck in die Zeit der frühen 1920er Jahre. Hier findet sich auch das Direktorenzimmer von Walter Gropius, welches als Gesamtkunstwerk die Programmatik der Institution aufzeigt und konsequent geometrisch-konstruktiv die Sprache des Bauhauses verkündet. Der Spaziergang auf den Spuren des Bauhauses zeigt die Orte der Ateliers, wie das Tempelritterhaus von Johannes Itten, und führt hin zu dem ersten Musterbau des Bauhauses, dem 1923 nach einem Entwurf von Georg Muche entstandenen Haus am Horn.

Bauhaus Architektur in Weimar

Flexibuchung für Gruppen

59,00
  • Bauhausführung für 2 bis 15 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 4,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung
Bauhausführung Weimar

einstündige Bauhausführung Weimar pro Gruppe bis 15 Personen: 59,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 4,00 € pro Person, (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1 Stunde frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 25,00 €
  • Fremdsprachen: Englisch zzgl. 30,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: Touren vom 23.12.2018 – 01.01.2019 zzgl. 50,00 €
  • Treffpunkt: nach Absprache, z.B. auf dem Marktplatz vor dem Neptunbrunnen

Buchungshotline: 03643 – 252 188

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Gruppenpreisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Gruppenleistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Stornierung von Gruppenführungen ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Stadtführungstermin kostenfrei. In einem solchen Fall werden bereits geleistete Honorare umgehend erstattet. Bei einer späteren Absage einer Gruppenführung berechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 50% des Honorars, bei Absagen von Gruppenführungen am Tag der Bauhausführung Weimar oder bei Nichterscheinen in Höhe von 100% des Honorars.


Bauhaus Museum am Theaterplatz