Touren

Krimidinner Münster

Krimidinner in Münster

Rätseln Sie mit bei einem spannenden Kriminalfall und genießen Sie ein köstliches Drei-Gänge-Menü beim Krimidinner Münster.

Herzlichen Dank sagen wir für die gelungene Stadtführung am Samstag. Unser Dank gilt insbesondere der sehr qualifizierten und kompetenten Führerin Frau Rogge, die uns sowohl den großen Rahmen der Stadtgeschichte als auch zahlreiche kleine Details sehr überzeugend nahe gebracht hat. Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden.

Dr. Bernhard Becker

Stadtführungen Osnabrück

(1 Bewertung)

Osnabrück ist in erster Linie als Stadt des Westfälischen Friedens bekannt, hat aber auch darüber hinaus viel Sehenswertes zu bieten. Erleben Sie bei unseren Stadtführungen Osnabrück als geschichtsträchtige und zugleich junggebliebene Universitätsstadt.

Bei einer unterhaltsamen und informativen Stadtführung durch die Domstadt hören Sie auf dem Marktplatz, wie im achten Jahrhundert alles mit einem von Karl dem Großen gegründeten Bischofssitz begann, und wie die Stadt von Ihrem Aufstieg zur Hansestadt im 15. Jahrhundert profitierte. Schon früh hat Osnabrück, begünstigt durch die geografische Lage entlang wichtiger Handelswege, national und international Handel getrieben, durch seine Mitgliedschaft im machtvollen Städtebund der Hanse gelangte es zu Reichtum, der sich auch im Stadtbild niederschlug. Sehen sie bei unserer Stadtführung die prachtvolle Kirche St. Marien und den Dom St. Peter, die Renaissancehäuser der wohlhabenden Bürger mit den typischen Stufengiebeln sowie das gotische Rathaus aus dem 16. Jahrhundert, in dem 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde. Zahlreiche bis heute erhaltene Elemente der Mittelalterlichen Stadtbefestigung wie das Hegertor und der Buchsturm erinnern an die wehrhafte Vergangenheit der Stadt, aber auch an eines ihrer dunkelsten Kapitel, die Hexenverfolgung im 16. und 17. Jahrhundert.

Freunden der Baukunst zeigen wir bei unseren Architekturführungen Osnabrück als Stadt mit langer Tradition, die offen für moderne Impulse ist. Sehen Sie zum Beispiel das Hotel Walhalla, eines der ältesten Fachwerkhäuser der Stadt, das barocke Stadtschloss und zahlreiche klassizistische Bauten im Kontrast zu Aushängeschildern moderner Architektur, wie dem spektakulären Neubau des Felix-Nussbaum-Hauses, entworfen von Stararchitekt Daniel Libeskind.

Zum Felix-Nussbaum-Haus führt uns auch unsere Führung „Jüdisches Leben“. Das Museum erinnert an das Schaffen des in Osnabrück geborenen jüdischen Malers. Außerdem finden sich heute rund um das Museum Stolpersteine des Künstlers Gunter Demning, die unter anderem auch zum Wohn- und Geschäftshaus Tenge der jüdischen Kaufmannsfamilie David führen.

Neben Rundgängen zu klassischen Themen wie Geschichte und Architektur präsentieren wir Ihnen bei unseren Stadtführungen Osnabrück gern auch aus etwas spezielleren Blickwinkeln: Bei unserem Stadtrundgang „Wasserspiele“ erkunden Sie etwa die Geschichte der Stadt anhand verschiedener Brunnen, die nicht nur den Reichen und Mächtigen, sondern auch einfachen Leuten wie Waschfrauen und Bergmännern ein Denkmal setzen.

Wir machen das Mittelalter mit seinen Steinwerken, die Frühe Neuzeit mit der schaurigen Episode der Hexenverfolgung oder die Zeit des Westfälischen Friedens, in der Abgesandte aus aller Welt in Osnabrück tagten, wieder lebendig. Erleben Sie die mächtigen Stadtmauertürme, die mittelalterlichen Fachwerkhäuser, den Friedenssaal im Rathaus, historische Plätze und prachtvolle Kirchen. Unsere Geschichten werden Sie fesseln und begeistern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Team von k3 stadtführungen Osnabrück

Führung “Nachtwächter & Co.” Münster

Nachtwächterführung in Münster

Lassen Sie sich bei der Nachtwächterführung Münster in den Abendstunden vom Nachtwächter, von der Frau des Täuferkönigs oder von einem Musketier im Laternenschein durch die dunklen Gassen führen.

Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben neue Erkenntnisse über unsere Stadt gewonnen. Unser Guide ist gut auf uns als Gruppe eingegangen. Fazit: Wir empfehlen Sie weiter!

Stephan Bocktenk

Die Stadtführung hat uns sehr gut gefallen.

Dominic Pomplun

Die Stadtführung hat uns allen sehr gut gefallen. Herr Oßenbrink hat uns auf sehr entspannte Art unterhaltsam und gut gelaunt über Osnabrück und die Geschichte informiert.

Susanne Koischwitz

Stadtführung Osnabrück

Der Friedensvertrag, der den 30-jährigen Krieg 1648 beendete, hielt für das Hochstift eine einmalige Lösung parat: fortan sollten katholische und lutherische Bischöfe aus dem Hause Braunschweig-Lüneburg abwechselnd dem Bistum vorstehen. Trotz vieler Kompromisse zeichneten sich die Osnabrücker von nun an durch Toleranz und Pragmatismus aus, so dass diese ungewöhnliche Regelung über 150 Jahre Bestand hatte. Wo die Abgesandten über die Bedingungen des Westfälischen Friedens diskutierten, erfahren Sie in unserer Stadtführung.

Architekturführung

Wussten Sie, dass Osnabrück nicht nur “Friedensstadt” sondern zugleich auch “Hauptstadt der Steinwerke” Deutschlands ist? Hier befinden sich über 150 Bauten aus der Romanik und Gotik, die in Form der typischen Steinbauweise erreichtet wurden. Das sind mehr als in jeder anderen Stadt in Deutschland. Mehr erfahren Sie ein unserer Architekturführung Osnabrück.

Stadtführer gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Gästeführer, die ihr Wissen anschaulich, kompetent und unterhaltsam vermitteln können. Weitere Informationen für eine Bewerbung als Stadtführer erhalten Sie unter Jobs.

Münster Stadtführungen

Ob Stadtführung Münster, Hafenführung oder Architekturführung: k3 stadtführungen Münster bietet Ihnen ein breites Portfolio an Stadtführungen. Sie suchen eine Führung „Nachtwächter & Co.”? Auch diese Führung finden Sie unter den Stadtrundgängen.