Stadtführung Trier

(8 Bewertungen)

Stadtführung in Trier

Auf dem Rundgang durch die älteste Stadt Deutschlands stellen wir Ihnen Trier von seinen römischen Tagen bis in die Gegenwart vor.

Ein Schwerpunkt liegt auf den unübersehbaren antiken Großbauten wie der Porta Nigra, der Konstantinbasilika sowie den Kaiserthermen, in denen nie gebadet wurde. In der Aula Palatina, dem Thronsaal Konstantins des Großen, erläutern wir die Meisterschaft römischer Baukunst, z.B. anhand der römischen Heizungstechnik in den Wänden und unter dem Boden.

Im Vergleich zu dem schachbrettartigen römischen Stadtbild entstand das verwinkelte Trier später im Mittelalter. In dieser Zeit avancierte der dreieckige Hauptmarkt mit Petrusbrunnen und Marktkreuz zum Mittelpunkt des städtischen Lebens. Die den Platz umgebende Architektur spiegelt den Jahrhunderte währenden Zwist zwischen Erzbischof und Bürgern um die Vorherrschaft über die Stadt wider, von dem wir Ihnen berichten möchten.

Mit der beeindruckenden Fassade des Doms, dessen Jahrhunderte währende architektonische Entstehungsgeschichte wir Ihnen in unserer „Stadtführung Trier“ näherbringen, begegnen Sie dem ältesten Bischofssitz Deutschlands.

Trierer Dom, Station der Stadtführung

Flexibuchung für Gruppen

109,00
  • Stadtführung für 2 bis 10 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 4,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

zweistündige Stadtführung pro Gruppe bis 10 Personen: 109,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 4,00 € pro Person, (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 2 Stunden frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 25,00 €
  • Fremdsprachen: Englisch, Französisch und Niederländisch zzgl. 30,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: Touren vom 23.12.2018 – 01.01.2019 zzgl. 50,00 €
  • Treffpunkt: nach Absprache, z.B. am Eingang des Mercure Hotels gegenüber der Porta Nigra oder an den Kaiserthermen am Eingang

Buchungshotline: 0651 – 360 89 120

Eine kurze Rückmeldung zur Stadtführung in Trier durch Herrn Alt. Die Gruppe bestand aus neun Damen und Herren, alles Akademiker mit Erwartungen an die historische Kompetenz eines Stadtführers, gerade in Trier. Herr Alt hat alle Erwartungen voll erfüllt. Außerordentlich tiefes und breites Fachwissen über historische Zusammenhänge. Exzellente Einordnung der Trierer Geschichte in die Geschichte der damaligen Welt. Humorvoll, freundlich zugewandt, Geschichten in der Geschichte auflockernd erzählend. Ein Stadtführer mit hoher Kompetenz, auch bei Nachfragen auskunftsfähig, wie man ihn sich wünscht.

Helmut Ganser

Die Stadtführung von Frau Dr. Romoth war hervorragend und hat uns sehr gut gefallen.

Ulrich Ewers

Unser kompetenter Stadtführer verstand es, uns auf sehr interessante Art, die Geschichte von Trier näher zu bringen. Gerne erinnern wir uns an den Aufenthalt in dieser Stadt zurück. Wir verbrachten eine tolle Zeit.

Hans Kuratli

Wir waren mit der Stadtführung von Frau Tullius äußerst zufrieden.

Wilfried Emunds

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich – sofern nicht anders angegeben – um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den auf der Webseite angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Umbuchung oder Stornierung Ihrer Tour ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Führungstermin kostenfrei. In solchen Fällen werden bereits geleistete Honorare entsprechend erstattet bzw. angerechnet. Danach bieten wir Umbuchungen des Treffpunktes oder der Uhrzeit (bis zu zwei Stunden) für 20,00 € an. Bei einer späteren Absage stellen wir 50% des Honorars in Rechnung, bei Absagen am Tag der Führung oder bei Nichterscheinen berechnen wir das volle Honorar.