Löwentour Flensburg

Idstedt-Löwe von Herman Wilhelm Bissenin in Flensburg

Unsere Löwentour dreht sich rund um den über sieben Meter hohen bronzenen Idstedter Löwen auf der westlichen Höhe, der seit dem Jahr 1862 eine lange Geschichte hinter sich hat und erst im Jahr 2011 nach Flensburg zurückkehrte.

Beginnen Sie die Löwentour an der sehenswerten Nikolaikirche, an der ein weiteres Tier, eine Kirchenmaus, Sie zur Führung begrüßt. Während Ihres Aufstiegs auf den Museumsberg haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt. Mit der über 200 Jahre alten Spiegelgrotte sehen Sie die erste Hinterlassenschaft des reichen Flensburger Kaufmanns und Reeders Andreas Christiansen. Erkunden Sie in der während unserer Tour geöffneten Spiegelgrotte, ob der Blick in die Unendlichkeit an diesem Ort, der dem Freimaurer Christiansen als Rückzugsort dienen sollte, noch heute funktioniert, bevor Sie auf den Alten Friedhof gelangen.

Stadtführung "Löwentour"

Hier erfahren Sie, wie dieser Friedhof im Jahr 1813, in seinem Grundriss an die Form eines antiken Sarkophags erinnernd, vom Baumeister Axel Bundsen entworfen wurde und wie sein Förderer, Andreas Christiansen, hier als erstes Grabmal eine Säule für seine sechsjährige Tochter errichten musste. Besonders prachtvoll während der Krokusblüte im März, wartet nun der Flensburger Löwe auf Ihren Besuch. Er wurde 1862 von den Dänen als Erinnerung an den im Jahr 1850 in der Schlacht bei Idstedt (einer Gemeinde unweit von Schleswig) errungenen Sieg über die Deutschen gefertigt. Doch das Flensburger Denkmal auf dem Alten Friedhof sollte von kurzer Dauer sein. Im zweiten Deutsch-Dänischen-Krieg, in dem Preußen und Österreich Dänemark vernichtend schlugen, wurde das zuvor dänische Flensburg preußisch und der Löwe im Anschluss nach Berlin gebracht. Nachdem der Löwe nach dem Zweiten Weltkrieg wieder nach Dänemark reiste, befindet er sich nun wieder in Flensburg. Erfahren Sie in unserer Tour, welche Reise der Löwe machte, wo noch heute eine Replik des Löwen steht und wo die Entscheidungsschlacht im Zweiten Deutsch-Dänischen-Krieg tobte.

Außerdem sehen Sie während der Löwentour in der Mumiengrotte einen über 2400 Jahre alten Sarkophag aus Phönizien und wir öffnen die sehenswerte Bundsenkapelle für Sie. Erkunden Sie hier, wie diese klassizistische Kapelle als „temporäres Mausoleum“ genutzt wurde und als Pforte vom Diesseits ins Totenreich fungierte. Schließlich können Sie noch das beeindruckende Grabmal der Familie Christiansen bewundern, dessen Baldachin von dem berühmten Berliner Baumeister Karl Friedrich Schinkel entworfen und als aufwendiger Eisenguss gefertigt wurde.

Flexibuchung für Gruppen

79,00
  • Löwentour für 2 bis 15 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 2,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

1,5-stündige Löwentour pro Gruppe bis 15 Personen: 79,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 2,00 € pro Person (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1,5 Stunden frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 20,00 €
  • Fremdsprachen: Plattdeutsch zzgl. 15,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: keine Touren vom 24.12.2020 – 27.12.2020
  • Treffpunkt: nach Absprache, z.B. vor dem Städtischen Museum Flensburg

Buchungshotline: 0461 – 57 494 323

Sightseeing rund um die Marienkirche am Nordermarkt

Gutscheine

Gutschein für eine Stadtführung in Flensburg

Verschenken Sie besondere Erlebnisse mit einem Gutschein.

Stadtführung

blank

Entdecken Sie bei unserer Stadtführung die schönsten Sehenswürdigkeiten Flensburgs, wie die gotische Hauptkirche St. Nikolai, den Nordermarkt mit dem Neptunbrunnen oder den Museumshafen, der in früheren Zeiten Dänemarks größter Hafen war und noch heute ein eindrucksvolles Zeugnis von der Blütezeit der Schifffahrt und des Handels in Flensburg ablegt.

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Stornierung ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Führungstermin kostenfrei. In einem solchen Fall werden bereits geleistete Honorare umgehend erstattet. Bei einer späteren Absage berechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 50%, bei Absagen am Tag der Führung oder bei Nichterscheinen in Höhe von 100% des Honorars, mindestens jedoch 15,00 €.