Klostertour Görlitz. Fahrradtour zu den Klöstern in Görlitz’ Umgebung

Klostertour mit dem Fahrrad

Folgen Sie uns auf den Oder-Neiße Radweg und erleben Sie auf unserer Fahrradtour zu den Klöstern in Görlitz’ Umgebung die wunderschöne Lausitz. Unsere Klostertour verbindet eine gemütliche Fahrt ins Blaue mit der Besichtigung der einzigartigen Natur und Kulturdenkmäler der Region.

Die vierstündige Radtour führt Sie durch das Görlitzer Villenviertel heraus aus der Stadt, am Bertsdorfer See entlang, vorbei an den Ruinen des Kohlekraftwerks Hagenwerder bis nach Ostritz, einem Dorf, in dem das älteste Frauenkloster des Zisterzienserordens in Deutschland liegt.

Station der Klostertour: Marienthal

Im Kloster Marienthal finden Sie einen Moment der Ruhe und Erholung, können klostereigenes Bier und Brot genießen und in der Klosterschenke Kraft für den Rückweg sammeln.

Flexibuchung für Gruppen

179,00
  • Klostertour für 2 bis 15 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 6,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

vierstündige Klostertour pro Gruppe bis 15 Personen: 179,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 6,00 € pro Person, (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 4 Stunden frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 15,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: keine Touren vom 24.12.2020 – 27.12.2020
  • Treffpunkt: am Georgsbrunnen am Obermarkt

Buchungshotline: 03581 – 389 359

Station der Klostertour: Berzdorfer See

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Stornierung Ihrer Tour ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Führungstermin kostenfrei. In einem solchen Fall werden bereits geleistete Honorare umgehend erstattet. Bei einer späteren Absage berechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 50%, bei Absagen am Tag der Führung oder bei Nichterscheinen in Höhe von 100% des Honorars, mindestens jedoch 15,00 €.