Filmführung Görlitz. Stadtrundgang zu berühmten Drehorten

(1 Bewertung)

Gäste bei der Filmführung

Sie sind ihnen sicherlich auch schon auf den Leim gegangen. Wem? Natürlich den geschickten Filmemachern aus Babelsberg und Hollywood. Oder haben Sie in der Romanverfilmung von Bernhard Schlinks „Der Vorleser“ (Regie: Stephen Daldry, 2008) nicht gedacht, es handle sich um Heidelberg? Auch der Montmartre in „In 80 Tagen um die Welt“ (Regie: Frank Coraci, 2004) ist nur im Film in Paris angesiedelt.

Seit 1954 wurden in Görlitz über 60 Filmsequenzen und Filme gedreht. In letzter Zeit entstanden Szenen für die Literaturverfilmungen zu Daniel Kehlmanns „Die Vermessung der Welt“ mit Matthias Schweighöfer und Uwe Tellkamps „Der Turm“ mit Jan Josef Liefers.

Station bei der Filmführung in Görlitz: Altes Rathaus am Untermarkt

Beim Stadtrundgang zum Thema Film besichtigten Sie mit Ihrem Stadtführer die authentischen Drehorte. Sie erfahren, welche Tricks die Kulissenbauer angewandt haben, um Görlitz in das Heidelberg der 1950er oder das Paris des 19. Jahrhunderts zu verwandeln. Die Filmführung ist ein Stadtrundgang durch Görlitz für Cineasten, die gern hinter die Kulissen sehen – oder glauben Sie etwa, dass Schauspieler Alexander Fehling als junger Goethe tatsächlich in Straßburg war?

Die Filmstadtführung war sehr interessant und der Gruppe hat es sehr gut gefallen.
Ines Stange

Flexibuchung für Gruppen

89,00
  • Filmführung für 2 bis 15 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 4,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

1,5-stündige Filmführung Görlitz pro Gruppe bis 15 Personen: 89,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 4,00 € pro Person, (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1,5 Stunden frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 20,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Stadtrundgang zzgl. 20,00 €
  • Stadtrundgang am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: Touren vom 23.12.2018 – 01.01.2019 zzgl. 50,00 €
  • Treffpunkt: nach Absprache

Buchungshotline: 03581 – 389 359

Besuch eines alten Kinos für die Vorführung von Filmausschnitten (bei zweistündigem Stadtrundgang möglich) zzgl. 3,00 € Eintritt pro Person, mindestens aber 30,00 €, vor Ort bar zu entrichten.

"Görliwood" erleben auf der Filmführung druch Görlitz

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihr Stadtrundgang erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Stornierung Ihrer Tour ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Termin kostenfrei. In einem solchen Fall werden bereits geleistete Honorare für den Stadtrundgang umgehend erstattet. Bei einer späteren Absage berechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 50%, bei Absagen am Tag der Filmführung oder bei Nichterscheinen in Höhe von 100% des Honorars, mindestens jedoch 15,00 €.

Hotel Victoria, Land- und Amtsgericht am Postplatz in Görlitz