Stadtrundgang „Kunst im Kontext“

Station der Führung Kunst im Kontext: Taubenbrunnen am Domforum

Erkunden Sie im Stadtrundgang „Kunst im Kontext“ mit Ihrem Stadtführer die Kunst an Kölns prominentesten Orten in der Umgebung des Doms.

Was bedeuten die Werke zum einen für sich und zum anderen im Stadtraum, der sich im Lauf der Zeit verändert und wiederum auf die Kunst wirkt? Diese Fragen lassen sich an ganz unterschiedlichen Kunstobjekten im Stadtraum stellen, wie am Taubenbrunnen, einem künstlerischen Kleinod als Hoffnungsträger in unmittelbarer Nachkriegszeit, heute gerahmt von einem populären Großobjekt.

Auf dem von Dani Karavan weitläufig gestalteten Platz zwischen Domchor und Rheingarten erleben Sie, wie die Stufenskulptur, die riesige kreisrunde Bodenfläche oder sogar die Anzahl der Bäume inhaltlich eng mit der Bebauung und der Geschichte des Ortes verquickt sind.

Sie werden im Stadtrundgang „Kunst im Kontext“ auch erfahren, auf welche Aspekte des Doms Gerhard Richter mit seinem nach wie vor kontrovers diskutierten Fenster eingeht. Bereits von außen deutet es Ihnen sein im Innenraum überwältigendes Farb-Licht-Spiel aus 10.000 Glasquadraten an.

Machen Sie sich nicht zuletzt ein Bild vom ambitionierten baulichen Neukonzept zur Domumgebung und welche Rolle die Kunst dabei spielt.

Flexibuchung für Gruppen

109,00
  • Führung „Kunst im Kontext“ für 2 bis 10 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 5,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

zweistündige Führung ‚Kunst im Kontext‘ pro Gruppe bis 10 Personen: 109,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 5,00 € pro Person, (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1,5 Stunden frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 30,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: Touren vom 23.12.2018 – 01.01.2019 zzgl. 50,00 €
  • Treffpunkt: nach Absprache, z.B. auf dem Domplatz am römischen Nordtor

Buchungshotline: 0221 – 67 783 785

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Umbuchung oder Stornierung Ihrer Tour ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Führungstermin kostenfrei. In solchen Fällen werden bereits geleistete Honorare entsprechend erstattet bzw. angerechnet. Danach bieten wir Umbuchungen des Treffpunktes oder der Uhrzeit (bis zu zwei Stunden) für 20,00 € an. Bei einer späteren Absage stellen wir 50% des Honorars in Rechnung, bei Absagen am Tag der Führung oder bei Nichterscheinen berechnen wir das volle Honorar.

Wasserspeier am Kölner Dom