Tour „Erfinder, Tüftler, Wissenschaftler“ Karlsruhe

Stadtrundgang am Abend mit Blick auf das Schloss

Der Reichtum Karlsruher Stadtgeschichte ist vielen der zahlreichen Besucher, die die Stadt jedes Jahr besuchen, wohlbekannt. Auf dieser ganz besonderen Tour jedoch widmen wir unsere Aufmerksamkeit der Stadt als Hotspot für Wissenschaft und Forschung.

Mit ihren neun Hochschulen sowie dem Karlsruher Institut für Technologie, zugleich größte deutsche Forschungseinrichtung und größter Arbeitgeber der Stadt, genießt die Fächerstadt weltweites Renommee. Die Wurzeln für den Ruf als Innovationsstadt reichen bereits in die Zeit des Barock zurück: Als Karlsruhe im 18. Jahrhundert als Planstadt angelegt wurde, war das ein echtes Novum! Diesen Pioniergeist hat sich Karlsruhe über die Jahrhunderte hinweg bis heute erhalten.

Sie beginnen Ihre Tour am prachtvollen Schloss. Hier erfahren Sie, wie sich schon Markgraf Karl Friedrich und seine Ehefrau Karoline Luise mit zahlreichen Gelehrten zu umgeben pflegten, um ihren unbändigen Wissensdurst zu stillen.

Wer hat’s erfunden?

Auch allerlei wissenschaftliche Entdeckungen haben in Karlsruhe ihren Anfang genommen, über die Sie im Verlauf Ihres Stadtrundgangs viel Wissenswertes erfahren werden. Zwei der größten deutschen Erfindungen muss sich Karlsruhe zwar mit Mannheim teilen, jedoch wird gerne darauf hingewiesen, dass Karl von Drais und Carl Friedrich Benz immerhin in Karlsruhe aufgewachsen sind. Lassen Sie sich überraschen, was ersterer über seine berühmte Draisine hinaus noch alles erfunden hat! Am Marktplatz angekommen erfahren Sie außerdem, weshalb sein Erfolg ein jähes Ende fand.

Am Campus

Karlsruhe ist nicht nur Zentrum für Wissenschaft und Forschung, sondern auch ein Ort des Lernens, dessen rund 42.000 Studierende das Stadtbild verjüngen. Am Campus des Karlsruher Instituts für Technologie verrät Ihnen Ihr Tourguide abschließend noch allerhand weitere ausgewählte Details. Wissen Sie zum Beispiel, warum der Gründer des Instituts auch „Bändiger des Rheins“ genannt wird? Oder was den berühmten Physiker Heinrich Hertz nach Karlsruhe verschlug und welche bahnbrechende wissenschaftliche Entdeckung er hier machte?

Das Team von k3 stadtführungen freut sich, Ihnen die modernen Seiten Karlsruhes näherzubringen und Sie auf dieser spannenden Führung begleiten zu dürfen!

Buchen Sie Ihre individuelle Tour gleich hier.

Führung am Abend

Flexibuchung für Gruppen

119,00
  • Tour „Erfinder, Tüftler, Wissenschaftler“ Karlsruhe für 2 bis 10 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 5,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung
Flexibuchung

1,5-stündige Tour „Erfinder, Tüftler, Wissenschaftler“ Karlsruhe pro Gruppe bis 10 Personen: 119,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 5,00 € pro Person, (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1,5 Stunden frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 25,00 €
  • Fremdsprachen: Engl. oder Ital. zzgl. 25,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: keine Touren vom 24.12.2022 – 27.12.2022
  • Treffpunkt: nach Absprache

Buchungshotline: 0721 – 98 61 54 22

Weitere Informationen zur Buchung finden Sie in unseren AGB.

Stadtrundgang am Abend mit Blick auf das Schloss
Gäste bei einer k3-Tour in Karlsruhe

Gutscheine

Karlsruhe-Gutschein

Eine besondere Überraschung für Ihre Lieben: Ein Gutschein von k3 stadtführungen!

Stadtführung Karlsruhe

Stadtführung in Karlsruhe

Begleiten Sie uns auf den Spuren der Geschichte bei einer Stadtführung durch Karlsruhe!

Karlsruhe Führung „Nachtwächter & Co.“

Nachtwächter-Tour in Karlsruhe

Begeben Sie sich auf unserer Führung „Nachtwächter & Co.“ auf eine spannende Zeitreise durch die Epochen und entdecken Sie Karlsruhe von einer ganz neuen Seite!

Ihre Stadtführer

Stadtführer in Karlsruhe

Lernen Sie mit unseren sachkundigen Stadtführern Karlsruhe und seine Geschichte kennen!