Sightseeing Münster Touren

Sightseeing Münster
Die Lambertikirche gehört zu jeder Sightseeing Tour durch Münster
Guide bei einer Sightseeing Tour durch Münster
Der Münsterbus bei einer Sightseeing Tour durch Münster

Sightseeing Münster – das ganz besondere Erlebnis!

In Münster gibt es auf einem Stadtrundgang jede Menge zu entdecken. Eine Tour durch Münster zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die schönsten Orte der Stadt. Bei einer klassischen Stadtführung Münster können Sie zum Beispiel den Friedensaal im historischen Rathaus besuchen. Der Name des Saals erinnert an die in Münster abgehaltenen Friedensverhandlungen, die mit dem Westfälischen Frieden ihren Abschluss fanden und den Dreißigjährigen Krieg nach fünfjähriger Verhandlungsdauer 1648 beendeten. Von diesem historischen Ereignis, welches das Rathaus weltberühmt machte, erfahren Sie auf einem Stadtrundgang mehr. Nach seiner Zerstörung im Zweitem Weltkrieg wurde das Rathaus originalgetreu wiederaufgebaut und zählt seit 2015 zum Weltkulturerbe. Ein weiteres Highlight auf Ihrer Münster Sightseeing Tour ist die Lambertikirche. Die Marktkirche mit dem markanten Turm im gotischen Stil überragt den Prinzipalmarkt, die Gute Stube Münsters. Auf Ihrem Stadtrundgang erfahren Sie, was es mit den drei eisernen Käfigen auf sich hat und in welchem Zusammenhang diese mit der berühmt-berüchtigten Täuferbewegung des 16. Jahrhunderts steht. Eine Tour durch die malerische Innenstadt lohnt sich überdies auch in den Abendstunden. Begleiten Sie den Nachtwächter oder weitere historische Figuren bei einer Führung Nachtwächter & Co. und genießen Sie die stimmungsvolle Atmosphäre, die zur späten Stunde in der Altstadt herrscht.

Die besten Tipps für Ihren Stadtrundgang

Auch der Dom ist fester Bestandteil Ihrer Stadtführung Münster. Das romanisch-gotische Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert markiert den einstigen Entstehungsort der Stadt und hält ein ganz besonderes Highlight für Sie bereit: In seinem Chorumgang wartet die einmalige Astronomischen Uhr darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Uhr, erbaut 1542, ist ein bis heute faszinierendes astronomisches Gesamtkunstwerk und hält einige Überraschungen für Sie bereit! Der Domplatz, die Stelle, an welcher der Mönch Liudger im Jahr 793 zum Zwecke der Missionierung der in der Gegen ansässigen Sachsen ein Kloster errichtete, wird heute zweimal wöchentlich zum Marktplatz. Der Wochenmarkt wartet mit allerlei regionalen und internationalen Leckereien auf: von Obst und Gemüse über Fisch und Fleisch bis hin zu Köstlichkeiten wie niederländischem Lakritz und Gebäck traditionsreicher Münsteraner Bäckereien – auf dem Wochenmarkt werden Feinschmecker wie Naschkatzen fündig!

Rund um den Domplatz und entlang des Prinzipalmarktes tummeln sich zahlreiche Cafés, Restaurants und Boutiquen, die zu einer Shoppingtour durch Münster einladen. Vor allem die Giebelhäuser am Prinzipalmarkt sorgen für ein Einkaufserlebnis in wunderschönem Ambiente. Wenn Sie eine Stadtführung voller kulinarischer Highlights genießen möchten, empfiehlt sich die kulinarische Stadtführung Münster, die regionale und internationale Spezialitäten sowie süße und herzhafte Köstlichkeiten bereithält. Ein weiterer Tipp für Ihren Stadtrundgang ist eine Einkehr in den urigen Kneipen, die den charmanten Charakter der Altstadt vervollständigen. Oder möchten Sie lieber das westfälisch-mediterrane Lebensgefühl erleben? Dann statten Sie auf Ihrer Tour doch einmal dem Hafen einen Besuch ab. In idyllischem Ambiente der Hafenpromenade reihen sich Restaurants und Bars aneinander und laden dazu ein, nach Herzenslust die Seele baumeln zu lassen. Am Hafen finden außerdem beliebte Feste und Musikfestivals statt, die sich in Münster bei Groß und Klein größter Beliebtheit erfreuen.

Hop-On, Hop-Off – von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten

Sightseeing in Münster können Sie übrigens auch ganz bequem per Stadtrundfahrt erleben: Der rote Doppeldeckerbus fährt Sie auf seiner Tour kreuz und quer durch die Innenstadt und mit der praktischen Hop-On-Hop-Off-Fahrkarte genießen Sie maximale Flexibilität. Insbesondere, um sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen, eignet sich die Stadtrundfahrt hervorragend. Alle Sehenswürdigkeiten können Sie außerdem auch gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Das Münsteraner Schloss mit dem anliegenden Schlossgarten sollte auf keiner Sightseeing Münster Tour fehlen. Das barocke Residenzschloss ist heute Verwaltungssitz der Westfälischen Wilhelmsuniversität und wird als Gebäude für Vorlesungen und öffentliche Veranstaltungen genutzt. Wer Filmgenuss in historischem Ambiente genießen möchte, dem sei das im Sommer auf dem Schlossplatz stattfindende Open Air Kino empfohlen.

Wenn Sie Lust bekommen haben, Münster und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bei einer Sightseeing Tour näher kennenzulernen, können Sie Ihre persönliche Stadtführung Münster jetzt direkt online buchen. Sollten Sie noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für Verwandte, Bekannte oder Kollegen sein, ist ein Gutschein die ideale Alternative!

Stadtführung Münster

Termine:
11:00 Uhr, samstags (März-Nov.), sonntags (Apr.-Okt.)
14:00 Uhr, täglich (Mai- Okt.), samstags (ganzjährig)
16:00 Uhr, freitags (Apr.-Nov.), samstags (März-Nov.)

Hier gelangen Sie zum Sightseeing Tour Angebot „Stadtführung“

Stadtführung in Münster

Stadtrundfahrt Münster

Termine:
10:00 – 18:00 Uhr, stündlich

Hier gelangen Sie zum Sightseeing Tour Angebot „Stadtrundfahrt“

Stadtrundfahrt durch Münster