Stadtführung „Münster 1648: Frieden für Europa“. Wie der Westfälische Friede den Dreißigjährigen Krieg beendete

Der Westfälische Friede in Münster

In der Geschichte der Stadt Münster ist das Jahr 1648 bis heute von herausragender Bedeutung. Auch nach 375 Jahren ist der Westfälische Frieden ein Meilenstein, dessen Bedeutung weit über Münster hinausreicht: Mit dem Jahr 1648 hat sich die politische Landschaft in Europa entscheidend und nachhaltig verändert.

Bis dahin herrschte in ganz Europa dreißig Jahre lang – seit 1618 – ein verheerender Krieg. Fast alle europäischen Staaten waren am Kampf um Macht, Territorien, Religion und Unabhängigkeit beteiligt. Bis dahin beispiellose diplomatische Verhandlungen machten es zum ersten Mal in der Geschichte möglich, einem schrecklichen Krieg, an dessen Gewalt und Elend eine ganze Generation gelitten hatte, ein Ende zu setzen.

Die Stadt Münster war über fünf Jahre Verhandlungsort. Politiker, Kleriker und Diplomaten aus ganz Europa trafen hier zusammen – unter ihnen der päpstliche Nuntius Fabio Chigi, später selbst Papst, und der Onkel des Sonnenkönigs Ludwigs XIV. mit seinem Gefolge. Für tausende Gäste aus den unterschiedlichsten Nationen war Münster Gastgeber. Diese logistische Leistung brachte der Stadt zwar Ruhm und Ehre, aber zugleich auch eine Menge Schulden ein.

Bekommen Sie bei der Stadtführung „Münster 1648. Frieden für Europa“ Einblicke in die umwälzenden historischen Geschehnisse. Erfahren Sie mehr von den an den Verhandlungen beteiligten Parteien und vom langen Weg, der schließlich zum Friedensschluss führte. Welche Bedeutung der Westfälische Frieden für die europäische Politik bis heute hat und was uns dieses herausragende historische Ereignis für eine friedliche Zukunft lehrt, entdecken Sie bei der Stadtführung „Münster 1648. Frieden für Europa“.

Münster 1648: Frieden für Europa

149,00
  • Private Stadtführung „Münster 1648: Frieden für Europa“ für 2 bis 10 Personen mit Ihrem Exklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 12,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung
Führungsdetails

1,5-stündige private Stadtführung „Münster 1648: Frieden für Europa“ pro Gruppe bis 10 Personen: 149,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 12,00 € pro Person, (max. 30 Personen pro Gruppe)
  • Dauer: ab 1,5 Stunden frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 30,00 €
  • Fremdsprachen: Engl. / Franz. / Ital. / Niederl. / Span. zzgl. 30,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Stadtführung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: keine Touren vom 24.12.2022 – 27.12.2022
  • Treffpunkt: nach Absprache, z.B. vor dem Rathaus unter den Spitzbögen

Buchungshotline: 0251 – 459 33

Weitere Informationen zur Buchung finden Sie in unseren AGB.

Gutscheine

Wertgutschein von k3 stadtführungen

Verschenken Sie ein außergewöhnliches Erlebnis mit einem Gutschein von k3 stadtführungen.

Stadtführung

Stadtführung in Münster

Entdecken Sie die schönsten Seiten der Stadt bei einer unterhaltsamen und informativen Stadtführung.

Nachtwächter & Co.

Nachtwächter Münster

Spazieren Sie mit dem Nachtwächter oder einer anderen historischen Persönlichkeit bei der Nachtwächterführung durch das abendliche Münster!

Krimidinner

Krimidinner in Münster

Bei unserem Krimidinner werden Sie selbst zu Ermittlern in einem spannenden Kriminalfall und genießen dabei ein köstliches Drei-Gänge-Menü.