Stadtführungen Bonn

Bonn bezaubert seine Besucher mit rheinischer Lebensfreude sowie der malerischen Lage am Rhein und am Fuße des Siebengebirges. Aber auch mit herausragenden Sehenswürdigkeiten punktet die ehemalige Bundeshauptstadt: Das Beethovenhaus, das Bonner Münster, das Rathaus sowie zwei Schlösser sind nur einige der Highlights, die einen Besuch lohnen. Die Atmosphäre in der Universitätsstadt ist von zahlreichen Studenten geprägt und das lebendige Flair macht Bonn zu einer bei Einwohnern und Besuchern gleichermaßen beliebten Stadt. Überzeugen Sie sich selbst bei einer Stadtführung aus unserem abwechslungsreichen Programm!

Seitdem der Parlaments- und Regierungssitz der Bundesrepublik 1999 von Bonn nach Berlin verlegt wurde, kommt Bonn zwar nicht mehr täglich in den Nachrichten vor, doch sehenswert ist und bleibt die Bundesstadt in jedem Fall. Bei einer ebenso unterhaltsamen wie informativen Stadtführung erkunden Sie die Ursprünge Bonns, das mit einer über 2000-jährigen Geschichte eine der ältesten Städte Deutschlands ist. Hören Sie bei der Stadtführung Wissenswertes und Kurioses von Kurfürsten, Beethoven und einer der größten Universitäten Deutschlands.

Durch das ehemalige Regierungsviertel geht es im Stadtrundgang „Bonner Republik – Wege der Demokratie“. Heute kann man sich kaum noch vorstellen, dass sich hier mehr als 40 Jahre lang die Machtzentrale der „Bonner Republik“ befand. Erkunden Sie beim Rundgang zwischen Bundeshaus, Villa Hammerschmidt und Bundeskanzleramt, wie Bonn einst zur Hauptstadt wurde und was sich am sogenannten UN-Campus heute abspielt.

Wer sich genauer mit dem ersten Bundeskanzler der Bonner Republik beschäftigen möchte, dem sei die Adenauertour empfohlen. Auf den Spuren des Lebens und Wirkens von Konrad Adenauer in Bonn tauchen Sie ein in die Anfänge der Bundesrepublik unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und beleuchten bei Ihrer Tour historische Meilensteine wie die Verkündung des Grundgesetzes, die am 23. Mai 1949 in Bonn stattfand.

Bei der Führung „Bonn – Stadt der Kurfürsten“ wandeln Sie auf den Spuren des feudalen Lebens, das die Kurfürsten bis zum Ende des 18. Jahrhunderts in Bonn führten. In den 200 Jahren, die Bonn Residenzstadt des Kurfürstentums Köln war, wurden zahlreiche prunkvolle Paläste erbaut, die der Stadt bis heute ihren barocken Glanz verleihen.

In besonders malerischer Atmosphäre präsentiert sich Bonn in den Abendstunden. Wenn es in den Straßen langsam ruhig wird und zahllose Lichter sich im Rhein spiegeln, entdecken Sie bei einem Abendbummel Bonn, seine Sehenswürdigkeiten und Geschichten. Genießen Sie von der letzten erhaltenen Bastion der einstigen Befestigungsanlagen, vom „Alten Zoll“, die zauberhafte Aussicht über den Rhein auf das Siebengebirge.

Bonn ist einen Besuch wert – erleben Sie die rheinische Schönheit bei unseren unterhaltsamen und informativen Touren. Stöbern Sie in unserem vielfältigen Programm oder fragen Sie uns gerne direkt nach einem Angebot.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Team von k3 stadtführungen

Nebenjob als Stadtführer

Job als Stadtführer in Bonn

Haben Sie Interesse an Stadtgeschichte und Freude daran, Ihr Wissen auf anschauliche und unterhaltsame Weise zu vermitteln? Werden Sie Stadtführer bei k3 stadtführungen Bonn und zeigen Sie Ihren Gästen die schönsten Sehenswürdigkeiten der Beethovenstadt! Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit als Nebenjob / Studentenjob.